Ein Burzzi Dance Kurs besteht aus 8 aufeinanderfolgenden Einheiten (jeweils wöchentlich). In jeder Einheit wird eine neue Choreografie erlernt, die bereits erlernten Choreografien werden wiederholt.
In einem 8-Wochen-Kurs werden 7 Choreografien erlernt.
Zu welcher Musik wir tanzen, wird gemeinsam mit den Kursteilnehmerinnen ausgewählt.

Stundenaufbau

  • Warm-up
    • die Babys sind in der Tragehilfe/im Tragetuch
    • gemeinsames Ankommen in der Stunde
    • den Alltag hinter uns lassen
    • den Körper aufwärmen
    • die Babys in den Schlaf schaukeln

 

  • Choreografie
    • wir erarbeiten gemeinsam verschiedene Choreografien
    • unterschiedliche Tanzstile
    • verschiedene Musikrichtungen
    • in Schwierigkeit an die Teilnehmer angepasst
    • aufbauend

 

  • Cool-Down
    • den Puls wieder verlangsamen
    • zurückkommen in unseren Alltag
    • Elemente der Babymassage
    • die Babys sanft wecken